_ID_7615_klein

Sommerfest des ökumenischen Asylkreises

Am 29.08.2015 hat das jährliche Sommerfest des ökumenischen Asylkreises Schwalmtal in guter und ausgelassener Stimmung stattgefunden. Zum ersten Mal sind mehr als einhundert Schwalmtaler Bürger gekommen und haben erste Kontakte geknüpft.

Sogar die Friedenspreisträger der Stadt Aachen sind als Besucher angereist. Die Stimmung im Ort ist gut, das ist nicht zuletzt auf die konsequent verzahnte Arbeit in Ehrenamt und Politik zurückzuführen. Engagierte Bürger unterstützen die Arbeit der Verantwortlichen in der Gemeinde. Turnhallen und Notunterkünfte konnten daher vermieden werden, genauso sind ausländerfeindliche Aktionen bislang kein Thema in Schwalmtal.

Das oberste Ziel ist Integration – dieses wird mit Angeboten zur Sprachkompetenz, zum gemeinsamen Sport oder Kochen befördert.

Die Willkommens-Ansprache finden Sie hier.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld